Categories
Uncategorized

Ich habe eine Gelegenheit geschaffen und habe diese Gelegenheit nicht verpasst.

Ryu Hyun-jin von der Toronto BlueJays hat in der letzten Inspektion gekämpft.

Ryu hat am 27. (Korea-Zeit) im TD-Ballpark am Philadelphia-Philippe und in der Graffurter-Home-Spielauswahl teilgenommen, und hat 4+ innere 8 Pianisten, 1 Pee-Home-Lauf, 1 Ball-Run, 1 Ball-Spiel und 3 Punkte erzielt. 89 Helme.

Es war ein schwieriger Sieg gegen Philadelphia. Im Allgemeinen ist der Fastball im Vergleich zu den letzten Spielfeldern zurückgegangen, und das Gewehr war auch nicht scharf. Es war ein Anschlag, mit der Erhöhung der Anzahl der Helme zufrieden zu sein.

Ryu Hyun-jin hat gegen Philadelphia eine endgültige Untersuchung eingeleitet. Foto (US-Donnyden)= Kim Jae-ho, Sondergesandter Korrespondent
Es war schwer seit der ersten Runde. Es war bedauerlich, dass Bryce Harper in der zweiten Runde der ersten und siebten Runde das Ballnet abgegeben hat. Ich habe auch nicht Glück gehabt. Der Schlag, den Jin Segua in der Cheongin-Industrie gespielt hat, war ein normaler Bodenball, aber der Kurs war tief und es wurde ein Anschlag und es führte zu einem Mullu.

Auch Ryu Hyun-jin’s Ausrüstung war nicht scharf. Die Kurve, die Didi Gregoryus in der Mündung gegen den ersten Ball an den Körper zu befestigen, wurde durch den Arm geschlagen und ermöglichte einen Fehlschlag. Andrew Nab schloss seine Inning mit einem Chainup, der zu einem falschen Schwung führte.

Es war auch in der zweiten Runde nicht anders. Ronald Torreyes und der Sieg in der ersten Runde waren unglücklich. Der Gegner hat zwar 0-2 gezählt, aber er hat hartnäckig mit dem Foul den Sieg fortgesetzt. Schließlich wurde der 9. Fastball, der vom 3-2 Full-Count gespielt wurde, in die Mitte geschlagen und wurde gegen den linken Schlag geschlagen.

Ich habe auch nicht Glück gehabt. Der nächste Schläger Andrew McCutchins Baseball schlug zwischen den Shifts und wurde zu einem Schlag auf der rechten Seite. Obwohl er in der ersten und zweiten Baseball-Krise war, hat er J.T. Realmutto und Harper mit einem offenen Ball das Ining beendet.

Der Philadelphia-Turnier ließ Ryu Hyun-jin in der dritten Runde nicht in Ruhe. Der führende Schlagzeuger Reese Hoskins spielte mit Ryu Hyun-jin in der 12. Runde. Ryu Hyun-jin hat sich auch nicht verzögert. Ich habe den Rooking-Simjin auf dem Full-Count mit einem Chain-Up erwischt. Wenn Cutter Dan Musesel, der die dritte Runde über die Außenzone verlegte, ihn gefangen hätte, wäre der Sieg nicht so lang.

Der nächste Schriftsteller, Jin Segu, hat einen Überraschungsbunt gemacht. Er hat sich mit dem dritten Baseball ausgezeichnet und ist ein Schlag geworden. Ryu Hyun-jin, der den nächsten Schlagzeuger Didi Gregoryus in vier Schläuchen mit drei Strips spielte, ging nach unten, nachdem er 65 Helme gefüllt hatte. Die Titten, die sich seit der ersten Runde entspannt haben, sind gestiegen und haben stattdessen die Inning beendet.

Ryu Hyun-jin, der im vierten Mal wieder auf dem Berg war, genehmigte Torreyes erneut einen linken Schlag nach dem Siebten Baseball, aber schloss das Inning ohne Punkte ab. Scott Kierger und McCartin haben den starken Schlag in der dritten Baseball-Spielerin Capan Nizio gelassen. Er hat die Anzahl der Helme gespart, indem er den Schlag gegen die beiden Schläge im Anfangsball erwischt hat.

Um die Anzahl von 90 Helmen in der 5. Runde zu füllen, stieg er auf den Berg, aber der Abschluss war schade. Der erste Schläger Bryce Harper durfte einen Solo-Homermarathon machen, der den mittleren Zaun überquerte, und Hoskins durfte auch zwei Runden auf den oberen linken Zaun schlagen. Er hat den Schlag von Segura selbst gefangen und ausgezogen und hat das Spiel beendet.

Ryu Hyun-jin, der die Laterne beendet hat, hat sofort mit einem Bulpen angefangen und einen zusätzlichen Helm ausgewechselt und dann den Zeitplan beendet.
Der 45-jährige MBC-Kommentator Sung-hwan hat sich am 25. in der Mitte des Koreakriegs auf die Spielerzeit erinnert. Das bedeutet, dass die Bedeutung des Koreakriegs für die Spieler so unterschiedlich ist. Die Niederlage Koreas war daher noch bitterer. Der Grund, warum die Panik kälter war, war nicht nur wegen der Punkte, sondern auch wegen der Bereitschaft der Spieler, die während des Spiels nicht zu finden waren.

Das koreanische Fußballteam, das von Paulo Ventu (52) geführt wird, verlor gegen Japan bei der Bewertung im Nissan Stadium in Yokohama, Japan, mit 0-3 Punkten. Der koreanische und japanische Krieg, der als Freundschaftsspiel für das A-Match stattfand, war erst 10 Jahre nach der Katastrophe von Sapporo im Jahr 2011, und wie damals wurde er zum zweiten Mal in der Geschichte 0-3 Niederlagen erlitten.

Die Aussicht war vorherrschend, dass das Spiel nicht einfach sein wird. Im Vergleich zu Japan, in dem neun europäische Parteien einberufen wurden, wurden in Korea Hauptfrauen wie Son Heung-min (29), Hwang Ui-jo (29), Hwang Hee-chan (25), Liftschi) und die Folgen der Koronaren 19 ausgeschlossen. Es gab nur zwei europäische Parteien, Lee Kang (20 und Valencia) und Chung Woo-young (22 und Freiburg). Auch das war nicht der Hauptmann der Nationalmannschaft, und Chung Woo-young war die erste Versammlung.

Auf der anderen Seite ist Yoshida neben Minami Dakumi (26), der in der Premier League von England spielt. Es gab viele europäische Hauptstädte, darunter Maya (33), Dominias Takeshiro (33), Endo Wataru (28), Camada Daisy (25), Frankfurt (25), etc. Die Tatsache, dass acht von 11 Startlinien von der europäischen Welle gefüllt wurden, bedeutete auch eine objektive Schwächung der Macht.

Als die koreanische Fußballnationalmannschaft am 25. im Kampf zwischen Japan und Japan in Yokohama verloren hat, ist sie traurig. Foto = Korea Football Association
Aber es war vor einem Tag. Wie der Kommentator von Ahn Sung-hwan, war es ein Spiel, bei dem wie bei den Kriegen zwischen Korea und Japan alles getan werden musste. Der japanische Kapitän Yoshida sagte in einem Interview am Vorabend des Spiels: “Ich habe den Spielern gesagt, dass es vielleicht nicht in der heutigen Zeit passt, aber auch wenn das Bein gebrochen wird, wenn der Körper kaputt ist, muss er getroffen werden.”

Aber in der 90-minütigen Spielkraft der Nationalmannschaft konnte man weder Einstiegs-, Heirats- oder Konzentrationsfähigkeit finden. Die drei Realitätsszenen waren gleich. Während der 17-minütigen Runde in der ersten Hälfte des ersten Halbjahres wurde der hintere Platz durchbrochen, als die Verteidiger den Ball untereinander verzögerten, und auch in der 27-minütigen 해외스포츠중계 zusätzlichen Runde gab es Raum zwischen den Verteidigern. In der zweiten Hälfte des 38-Minuten-Kick-Punktes hat Endo mit Header verbunden, ohne Schutz. Der Gegner hat so leicht eine Chance geschaffen, dass er diese Chance nicht verpasst hat.

Dasselbe gilt für den Druck. Abgesehen von der Szene, in der der “End-in-the-House” in der Mitte der ersten Hälfte den Vorwärtsdruck gezeigt hat, war der Druck während des Spiels leer Es gab keinen drastischen Körperkampf und keinen harten Druck. Es gab nur wenige Spieler, die dies drastisch versuchen. Koreanische Spieler konnten die geistige Kraft, die Yoshida, der Kapitän des gegnerischen Teams, betont hat, nicht finden.

Nach dem Spiel kam es zu einer Frage über das “Investment” unter den Online-Interviews, an denen Kim Young-kwon (31) teilgenommen hat. Kim Young-joo sagte: “Wir dachten, dass die Spieler vor dem Spiel ihre Fähigkeiten zeigen sollten, und wir dachten, dass wir sie überwältigen sollten, und wir gingen ins Stadion.” Er sagte: “In vielerlei Hinsicht war es schwierig und mangelhaft. Ich hätte mich flexibler zeigen sollen, aber es ist bedauerlich, dass es so ist. Das bedeutet, dass nicht nur die Fans, sondern auch die Spieler, die im Spielfeld gespielt haben, die Situation erkannt haben, die verschwunden ist.

답글 남기기

이메일 주소를 발행하지 않을 것입니다. 필수 항목은 *(으)로 표시합니다